0 0

Kokos-Bananen-Eis

  • Portion 15
  • Einfach

Zutaten

Zubereitung

Selbstgemachtes Eis einfach hergestellt, mein Kokos-Bananen-Eis. Das Eis ist eine Fusion aus Kokos- und Bananeneis, da ich beide Eissorten gerne verzehre. Dadurch muss ich keine zwei Eisbällchen essen und habe meine Eissorten gleich zusammen vermischt.

Eis selbstherzustellen ist ganz einfach, jedoch müssen einige Punkte beachtet werden. Sofern du diese wichtigen Punkte befolgst, sollte dein selbstgemachtes Eis gelingen.

Meine Tipps zur Eisherstellung

  • Damit das Eis geschmeidig wird, benötigst du Fett in deinem Eis. Dies erhältst du z.B. durch Eigelb.
  • Erhitze am besten die Zutaten zusammen. Achte darauf, dass dein Eis durch das Eigelb nicht zu Pudding wird.
  • Lasse das Eis gleichmäßig abkühlen.
  • Eiskristalle entstehen nicht in einer Eismaschine.
  • Rühre das Eis im Gefrierschank regelmäßig um, falls du keine Eismaschine hast.

Für mein Kokos-Bananen-Eis Rezept brauchst du nicht zwingend eine Eismaschine. Jedoch wird das Eis in der Maschine viel geschmeidiger und hat dadurch kaum Eiskristalle. Das liegt daran, dass eine Eismaschine durch den Kompressor das Eis langsam runterkühlt. Dabei wird das Eis gleichmäßig gerührt. Wenn du das Eis ohne eine Eismaschine machst, musst du das Eis beim gefrieren alle 2-3 std. aus dem Eisfach holen und das Eis durchrühren. Somit entstehen weniger Eiskristalle. Ein paar Eismaschinen findest du zum Beispiel hier bei Springlane.

Das Eis ist im Gefrierfach lange haltbar. Dennoch solltest du darauf achten, dass das Eis gut verschlossen ist und kein Gefrierbrand entsteht.

Falls dein Eis zu wenig fett hat, wird es nicht geschmeidig. Hole es dadurch etwas früher vor dem Verzehr aus dem Gefrierfach, damit es sich einfach in Kugeln formen lässt. Außerdem schmeckt das Kokos-Bananen-Eis viel besser, wenn es nicht steinhart ist.

Weitere Rezepte für verschiedene Eissorten zum selbstmachen findest du hier. Ich habe zum Beispiel schon Buttermilch-Eis hergestellt oder Himbeer-Frozen-Yogurt. Da ich ein großer Fan von Eis bin, kannst du regelmäßig neue Rezepte dort entdecken.

Lass dir mein Kokos-Bananen-Eis schmecken und hinterlasse mir gerne deine Rezension.

Kokos-Bananen-Eis4LK (1)

 

 

Kokos-Bananen-Eis1LK (1) Kokos-Bananen-Eis3LK (1)

Kokos-Bananen-Eis Kopie

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

vorher
Himbeer-Frozen-Yogurt
weiter
Cremige Vielfalt – Hummus „Wir kochen uns durch 5 Kontinente“ Parade

Hide Comments

Halli hallo du Liebe,

bin gerade durch deinen Blog „spaziert“ und habe deine tollen Rezepte entdeckt!
Und das Eis ist ja der Knaller!

Vielleicht hast du ja Lust bei meinem Blogevent mitzumachen?

So ein orientalisches Eis .. oder auch etwas mit Quinoa (hast du ja auch schon 🙂 wäre der Hit!

http://fraeulein-zuckerbaeckerin.blogspot.de/2016/07/white-oriental-picknick-blogevent.html

Vielleicht passt dir ja das Thema und du hast auch Lust! Schöne Gewinne gibt es auch noch 🙂

Zuckersüße Grüße
Tuba

Hallo Tuba,
erst mal lieben dank für dein Kompliment!
Gerne mache ich bei deinem Blogevent mit. Am Samstag gibt es auf meinem Blog Hummus und am Montag Pita, das würde beides passen! Wenn es ok ist mache ich gleich mit beiden Rezepten bei deinem Event mit. Eine ganz tolle Idee hast du da. Momentan läuft bei mir noch eine fiktive Garten-Party vielleicht hast du ja auch Lust mit zu machen. Würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße,
Anisa

Kommentiere