0 0

Hähnchen mit Kürbis und Gemüse

  • 50 min.
  • Portion 4
  • Einfach

Zutaten

Zubereitung

Heute an meinem Geburtstag habe ich ein leckeres Hähnchen mit Kürbis und Gemüse für dich. Da ich in Hokkaidokürbisse verliebt bin, dachte ich mir passt dieses Rezept gut in einem Beitrag an meinem Geburtstag. Letztes Jahr habe ich noch einen Marmorkuchen gebacken. Doch dieses Jahr möchte ich dir lieber ein herzhaftes Rezept vorstellen. Dieses Rezept wird nicht das letzte Kürbisrezept sein, kommende Woche wird noch ein Kürbisrezept folgen. Anschließend beginnt dann richtig die Weihnachtszeit. Solltest du auf der Suche nach noch mehr Kürbisrezepten sein, kannst du gerne einmal hier vorbeischauen.

Für mein Hähnchen mit Kürbis Rezept habe ich das Hähnchen vorher gut gewürzt, damit es im Backofen einen sehr leckeren Geschmack bekommt. Am besten schmeckt es, wenn du es über mehrere Stunden oder über die Nacht in der Marinade marinierst. Ich persönlich möchte bei Fleisch im Backofen immer sichergehen, dass das Fleisch nicht trocken wird. Demzufolge benutze ich ein Thermometer um die Kerntemperatur zu messen. Diesen Tipp kannst du dir für jede Fleischsorte merken. Jedes Fleisch hat eine gewisse Kerntemperatur je nach Garstufe.

 

 

Für das Rezept brauchst du dir keine Kürbiskerne kaufen. Du kannst ruhig die Kerne aus dem Hokkaidokürbis verwenden. Dazu musst du die Kerne aus dem Kürbis etwas reiben, damit sich die Fäden etwas lösen. Anschließend kannst du sie unter Wasser komplett von den Fäden entfernen. In der Zwischenzeit kannst du den Backofen auf 180° vorheizen. (Oder falls vorhanden, kannst du die Kerne auch in einem Dörrgerät trocknen.) Trockne die Kerne grob mit einem Handtuch ab und verteile sie hinterher auf ein Backblech. Dabei musst du darauf achten, dass sie nicht übereinander liegen und etwas Abstand haben. Nun kannst du die Kerne für 10 min. trocknen. Nach der abgelaufenen Zeit rührst du die Kerne etwas um, damit sich einige umdrehen. (Jeden Kern einzeln umzudrehen, wäre sehr aufwendig.) Anschließend kannst du die Kerne nochmals ca. 10 min. in den Backofen geben. Schau bitte jedoch öfters einmal in den Backofen, nicht dass sie zu dunkel werden. Nachdem die Kürbiskerne ausgekühlt sind, kannst du sie einzeln von der Schale entfernen.

Ich wünsche dir einen schönen Tag und ich hoffe, dass dir mein Hähnchen mit Kürbis Rezept schmeckt.

 

Schritt

1
Erledigt

Die Hähnchenschenkel abwaschen und trocken tupfen. Öl, Salz, Pfeffer, Thymian, Paprikapulver und Oregano vermengen. Mit der Gewürzmischung das Hähnchen marinieren.

2
Erledigt

Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.

3
Erledigt

In eine Auflaufform die Hähnchenschenkel ca. 40 min. im Backofen garen.

4
Erledigt

Das Gemüse (Kürbis, Lauch, Paprika und Zucchini) in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Tomaten mischen und im Backofen ca. 25 min. garen.

5
Erledigt

Wasser, Tomatenmark, Paprikamark, Salz, Pfeffer, Kurkuma und Thymian mischen und kurz aufkochen lassen. Nach 15 min. der Garzeit die Soße über das Gemüse geben.

6
Erledigt

Die Kürbiskerne kurz anrösten und mit dem Gericht servieren.

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

vorher
Wirsingsuppe mit glasierten Maronen
weiter
Glas Butterplätzchen

Kommentiere