0 0

Teile es

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Falscher Hase Frikadellen
400 g Hackfleisch
3 EL Semmelbrösel
2 TL Salz
Pfeffer
1 TL Paprikapulver
2 TL Senf
1 EL Petersilie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Instant Gemüsebrühe
3 Gewürzgurke
5 Eier
1 EL Rapsöl
Sauce
400 g Rinderfond
1 EL Tomatenmark
120 g Sahne
Salz
Pfeffer
Glasierten Karotten
30 g Butter
500 g Karotten
80 g Zucker
5 EL Zitronensaft

Falscher Hase Frikadellen mit glasierten Karotten

  • Portion 4
  • Mittel

Zutaten

  • Falscher Hase Frikadellen

  • Sauce

  • Glasierten Karotten

Zubereitung

Ein klassisches Gericht für Sonntage und Feiertage falscher Hase Frikadellen mit glasierten Karotten. Damit der flasche Hase für nur vier Portionen ausreichend ist, gibt es bei uns die Variante mit Frikadellen. Passend dazu gibt es eine leichte Sauce und glasierte Karotten.

Das Rezept wird klassisch hergestellt mit einem Ei in der Mitte. Die Eier kannst du beliebig garen. Ich habe für dieses Rezept falscher Hase Frikadellen mit glasierten Karotten wachsweiche Eier verwendet. Nachdem die Frikadellen hergestellt wurden, gare ich sie meistens noch etwas im Backofen. Dadurch werden sie nicht so trocken. Die Karotten halte ich ebenfalls in einer Auflaufform im Backofen warm. Dadurch kann ich das Gericht rechtzeitig zubereiten und im Backofen warmhalten.

 

 

 

Mein Gericht falscher Hase Frikadellen mit glasierten Karotten eignet sich auch sehr gut zu Ostern. Das Gericht ist ein sehr schönes Gericht für einen dekorativen Tisch. Das Orange von den Karotten leuchtet toll auf dem Teller. Zusätzlich können die Frikadellen bereits angeschnitten werden, wenn sie den Gästen gereicht werden.

Solltest du das Rezept für mehrere Personen zubereiten wollen, kannst du aus der Farce auch einen Braten machen. Dafür empfehle ich dir das Fleisch nicht an zu braten, sondern in eine Auflaufform zu geben. Eine Kastenform eignet sich dafür sehr gut. Damit das Fleisch nicht im Backofen austrocknet, würde ich das Fleisch mit einer Alufolie abdecken.

Für die glasierten Karotten verwende ich Fingermöhren mit Grün. Das Grün schaut auf dem Teller schön frisch aus. Das übrige Grün kann zum Beispiel für ein Pesto verwendet werden oder in einem Salat. Nachdem die kleinen Möhren geschält und im Wasser gegart wurden, werden sie in einer buttrigen Karamellsauce geschwenkt. Dadurch werden sie sehr schmackhaft.

So sparst du Zeit bei der Zubereitung

  • Eier gekocht kaufen.
  • Frikadellen nicht anbraten, sondern gleich in den Backofen geben.
  • Karotten nicht in Wasser garen. Dafür etwas Wasser in das Karamell geben.

Ich wünsche dir eine schöne Osterzeit und ein schmackhaftes kulinarisches Osterfest.

 

Schritt

1
Erledigt

Falscher Hase Frikadellen

Den Backofen auf 180° vorheizen.

2
Erledigt

Vier Eier 6 minuten im Wasser garen.

3
Erledigt

Zwiebel, Knoblauchzehe und Gewürzgurke fein würfeln.
Hackfleisch, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, 1 Ei, Senf, gehackte Petersilie, Zwiebel, Knoblauchzehe, Gewürzgurke und Gemüsebrühe vermengen.
Die Hackfleischmasse um je ein Ei zu einer Kugel formen.

4
Erledigt

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen von allen Seiten darin anbraten.
Die Frikadellen in eine Auflaufform geben und ca. 25 min. garen.

5
Erledigt

Sauce

Zu dem Fett in der Pfanne das Tomatenmark geben. Anschließend mit dem Rinderfond ablöschen. Die Sahne hinzufügen und die Sauce etwas reduzieren. Hinterher mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6
Erledigt

Glasierten Karotten

Karotten schälen und ca. 5 in kochendem Wasser garen.
In einer Pfanne die Butter erhitzen, Zucker und Zitronensaft hinzufügen. Die geschälten Karotten darin glasieren.

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

vorher
Spargel-Flammkuchen mit Sauce hollandaise
weiter
Garten im Glas