0 0

Teile es

Or you can just copy and share this url

Zutaten

20 g Butter
150 g Buttermilch
2 Eier
125 g Dinkelvollkornmehl
1 TL Backpulver
Prise Salz
150 g Blaubeeren TK
Puderxucker optional

Blaubeer-Vollkorn-Pancakes

  • 45 min.
  • Portion 6
  • Mittel

Zutaten

Zubereitung

Meine fluffigen und gesunden Blaubeer-Vollkorn-Pancakes sind für mich das perfekte Frühstück. Ich habe mich an einer leichteren Variante mit Vollkornmehl ausprobiert und dabei komplett auf Zucker verzichtet. Das Ergebnis hat wunderbar geschmeckt und deshalb möchte ich dir nun mein Rezept für die Blaubeer-Vollkorn-Pancakes vorstellen. Die Blaubeeren machen die Pancakes sehr fruchtig und saftig. Sofern du deine Pancakes doch etwas süßen magst, kannst du statt herkömmlichen Zucker auch Puderxucker verwenden. Die Pancakes schmecken mir  jedoch komplett ungesüßt am Besten. 

Meine Tipps für deine Blaubeer-Vollkorn-Pancakes:

Die Pancakes habe ich mit Buttermilch zubereitet. Durch die Buttermilch werden die Pancakes schön fluffig. Solltest du keine Buttermilch zur Hand haben, kannst du diese auch durch Milch ersetzen. Ich empfehle dir jedoch die Pancakes mit Buttermilch zu probieren. Damit die Pancakes gesünder sind, habe ich sie mit Vollkornmehl gebacken. Vollkornmehl benötigt immer etwas mehr Flüssigkeit. Sofern du mein Rezept mit herkömmlichen Mehl backen möchtest, müsstest du die Buttermilch etwas reduzieren. 

Achte bei der Zubereitung darauf, dass dein Fett in der Pfanne nicht zu heiß wird, damit die Pancakes nicht zu schnell dunkel werden. Ich verwende immer eine kleine runde Pfanne mit Rapsöl. Durch die kleine Pfanne werden meine Pancakes immer gleichmäßig groß. 

Dieses Rezept ist teil meines aktuellen Wochenplans. Jede Woche plane ich immer meine Kochwoche vor und gehe dementsprechend einkaufen. Neuerding teile ich diesen Wochenplan auch mit dir. Solltest du nach einer Inspiration für deine Woche suchen, kannst du sehr gerne bei meinem Beitrag vorbeischauen.

Auf meinem Blog findest du noch weitere Frühstücksrezepte, welche dich vielleicht inspirieren:

Ich freue mich immer über dein Feedback. Teile mir gerne deine Meinung unten im Kommentar oder auf einem meiner Social Media Profile mit, wie zum Beispiel auf Intstagram @vergissmein.nicht.de. Lass es dir schmecken.

Schritt

1
Erledigt

Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.

2
Erledigt

Butter erhitzen.

3
Erledigt

Butter mit Buttermilch und Eigelb verquirlen.

4
Erledigt

Vollkornmehl, Backpulver und Salz untermischen. Eiweiß unter den Teig heben. Anschließend Blaubeeren unterheben.

5
Erledigt

Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Pancakes darin braten. Dazu warten bis sich keine Blasen mehr im Teig bilden. Anschließend Pancake wenden und nochmals ca. 1 min backen.

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

vorher
Kichererbsensalat
weiter
Grüne-Gemüse-Pfanne mit pochiertem Ei