0 0

Teile es

Or you can just copy and share this url

Zutaten

250 g Magerquark
180 ml Milch 1,5 %
180 ml Rapsöl
100 g Zucker
500 ml Dinkelmehl
Für die Füllung
100 g Butter
100 g Zucker
150 g Mandeln
2 Zitrone

Setze ein Lesezeichen

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Mandel-Zitronen-Zupfbrot

  • 45 min.
  • Portion 12
  • Mittel

Zutaten

  • Für die Füllung

Zubereitung

 

 

(Visited 97 times, 1 visits today)

Schritt

1
Erledigt

Für die Füllung

In einem Topf Butter und Zucker erhitzen. Mandeln grob hacken und untermischen. Die Zitronen heiß abwaschen und die Schale abhobeln. Anschließend die Zitronen auspressen. Zitronensaft und -schale mit in den Topf geben.

2
Erledigt

Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen.

3
Erledigt

Die Flüssigkeit auf dem Magerquark abgießen. Anschließend mit Milch, Speiseöl und Zucker vermengen. Anschließend nach und nach das Mehl und Backpulver hinzufügen.

4
Erledigt

Sollte der Teig zu sehr kleben, muss noch etwas Mehl hinzugefügt werden.

5
Erledigt

Hinterher den Teig ausrollen und in ca. 10 cm breite Streifen schneiden. Die Füllung auf die Streifen verteilen. Jeweils zwei Streifen übereinander legen und zusammenklappen. Eine Kastenform hochkant stellen und den Teig darin schichten.

6
Erledigt

Das Zupfbrot ca. 40 min. backen.

Anika

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

Rezept Rezension

Bis jetzt gibt es noch keine Rezension für dieses Rezept, verwende das Formular um eine eigene Rezension zu schreiben.
vorher
Eierlikör-Käsekuchen
weiter
Pulled Turkey – einfach selbstgemacht

Kommentiere

*