0 0

Johannisbeer-Schorle

  • 5 min.
  • Portion 2
  • Einfach

Zutaten

Zubereitung

Fruchtig und spritzig ist meine Johannisbeer-Schorle. Meine Schorle ist an warmen Sommertagen wirklich sehr erfrischend, das Gute ist, dass meine Schorle wirklich schnell und einfach zuzubereiten ist. Erst letzte Woche hatte ich eine Mitfahrgelegenheit bei mir im Auto, welche meinte, sie hätte einen Johannisbeerstrauch im Garten und wisse nicht, was sie mit den ganzen Johannisbeeren anstellen soll. Daraufhin habe ich ihr verraten, dass ich auf meinem Blog ein leckeres Rezept für eine erfrischende Johannisbeer-Schorle geplant hatte. Vielen Menschen sind die leckeren Johannisbeeren viel zu sauer, jedoch mit Wasser gespritzt schmecken sie wirklich sehr lecker. Abgerundet wird meine Schorle mit etwas Minze und Limette.

 

Johannisbeer Schorle 3

 

Wer selbst einen Johannisbeerstrauch zu Hause hat weiß, wie hoch der Ertrag von solch einem Strauch ist. Jedoch ist die Ernte der Johannes Beeren etwas mühsam. Meine Verwandtschaft in Hessen hat mehrere Johannisbeersträucher im Garten. Sie haben sogar die gelben Johannisbeeren, welche meiner Meinung nach eher weiß und fast durchsichtig sind. Schon seit meiner Kindheit liebe ich Johannisbeeren und freue mich immer zu meiner Familie aufs Land zu fahren und dort die leckeren Johannisbeeren zu ernten. Meistens bringe ich nie die volle Schale mit nach Hause, da ich schon auf dem Heimweg die halbe Schale weggegessen habe. Doch nun zurück zur Johannisbeere. Die leckeren Beeren hängen an Rispen und verstecken sich geschützt unter den Blättern, meistens muss man daher die Zweige hochheben, um an die leckeren Beeren zu gelangen. Erst vor Kurzem war ich selbst hier in München Johannisbeeren pflücken. Zuerst dachten wir, die Sträucher wären schon total leer, jedoch haben wir die Zweige angehoben und waren sehr erstaunt von den vielen Beeren, welche noch an den Rispen hingen.

Solltest du einen Johannes Beerstrauch zu Hause haben und weiß nicht was du mit den ganzen Beeren anstellen sonst, kannst du sie entweder sofort verarbeiten oder die leckeren Beeren einfrieren. Außerdem gibt es in den kommenden Wochen noch ein paar Rezepte zu meinen liebsten Beeren.

 

Schritt

1
Erledigt

Die Johannisbeeren in einem Sieb ausdrücken. Den Saft mit Wasser, Minze und Limettenscheiben mischen. Ggf. mit Johannisbeeren verzieren.

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

vorher
Kirsch-Feta-Nudelsalat
weiter
Apricot Rose Vintage Brautstrauß

Kommentiere

Datenschutz

Der Schutz Deiner Daten ist mir sehr wichtig. Daher triff bevor Du meinen Blog Vergissmein-nicht besuchst eine Auswahl. Klicke auf Help um mehr zu erfahren..

Wähle eine der Optionen aus, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Der Schutz Deiner Daten ist mir sehr wichtig. Daher triff bevor Du meinen Blog Vergissmein-nicht besuchst eine Auswahl. Schau Dir genau unten die Möglichkeiten und ihre Bedeutungen an:

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst Deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück