0 0

Teile es

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Lebkuchengewürz
2 EL Zimt
1 TL Nelken
1/2 TL Piment
1/2 TL Kardamom
1/2 TL Ingwer
1/2 TL Muskatblüte
1 Prise Anis
Für den Teig
200 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
1 Pkt. Backpulver
300 g Mehl
2 TL Backkakao
85 g, gehackte Haselnüsse
20 g Vanillezucker
200 g Honig
1 TL Zitronenschale
Salz

Honigkuchen

  • 60 min.
  • Portion 12
  • Einfach

Zutaten

  • Lebkuchengewürz

  • Für den Teig

Zubereitung

Ich habe kürzlich Rotkraut gekocht und habe kein Honigkuchen in den Lebensmittelgeschäften gefunden, da dachte ich mir, mache ich doch einfach den Honigkuchen selbst. Somit habe ich diesen leckeren winterlichen Kuchen gebacken und habe ihn nicht nur für mein Rotkraut verwendet sondern auch zu einer leckeren Tasse Tee gegessen.

Mein Opa hat mir letztes Jahr gezeigt, wie er sein Rotkraut macht und er verwendet immer Honigkuchen. Diesen lässt er dann trocknen und reibt den trockenen Kuchen einfach immer in sein Rotkraut. Somit hat er immer etwas zuhause und sein Rotkraut schmeckt sehr gut. Das Rezept zu Opas Rotkraut findest du hier.

Außerdem habe ich den Honigkuchen für Croutons verwendet. Welche ich zu meinem Rotkohlsalat gereicht habe. Die Kombination war auch super.

 

 

Dieses Rezept habe ich wieder passend zu dem Spicy Adventskalender erstellt. Mein heutiges Thema ist Kardamom. Welche den Honigkuchen zu etwas ganz leckeren macht. Dieses Gewürz ist in der Weihnachtszeit nicht weg zu denken und gibt dem Lebkuchen und Honigkuchen den besonderen Geschmack. Die Fruchtkapseln haben ein ganz besonderes Aroma, daher verwende ich Kardamom sehr gerne. Das Gewürz ist schon sehr alt und wird schon sehr lange verwendet. Lange bevor es überhaupt Honigkuchen gab. Kardamom wurde früher und auch heute viel bei Verdauungsproblemen verwendet.

Hast du dich schon angemeldet für den  Spicy Advent Adventskalender? Zusammen mit 5 anderen Bloggern präsentieren wir dir abwechselnd jeden Tag einen tollen Blogbeitrag rund um Gewürze. Du kannst dich gerne bei unserem Newsletter anmelden und erhältst bis Weihnachten jeden Tag den Link zu dem neusten Beitrag. Am Ende des Events erhältst du als Weihnachtsgeschenk ein eBook von uns mit allen Rezepten und Anleitungen.

Sollte dir mein Honigkuchenrezept gefallen haben, kannst du dies mir sehr gerne mitteilen ich freue mich immer über dein Feedback. Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und viel Freue mit dem nächsten Beitrag morgen im Spicy Advent Adventskalender.

(Visited 554 times, 1 visits today)

Schritt

1
Erledigt

Für die Gewürzmischung alle Gewürze mahlen und vermengen.

2
Erledigt

Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

3
Erledigt

Die Butter mit dem Zucker vermengen.

4
Erledigt

Nach und nach die Eier untermischen.

5
Erledigt

Hinterher Backpulver, Vanillezucker, Honig, Zitronenschale, Mehl, 2 EL Lebkuchengewürz und Salz unter mengen.

6
Erledigt

Die Haselnüsse anrösten und ebenfalls hinzufügen.

7
Erledigt

Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und im Backofen ca. 45 min. backen.

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

vorher
Heißer rosé Apfelwein
weiter
Mandel Panna Cotta mit Pflaumenkompott und Baobab

Kommentiere