0 0

Teile es

Or you can just copy and share this url

Zutaten

30g Halbfett Butter
100 ml Milch 1,5 %
1/2 Hefewürfel
120g Dinkelmehl
120g Dinkelvollkornmehl
50g Xucker
6 EL Kirschmarmelade Rezept im Blog
50g Mandeln gehackt
1 EL Zimt
4 EL Zitronensaft
2 EL Puder Xucker alternativ Puderzucker

Nährwerte

Kcal.
126
Kh.
18g
Fett
4g
Eiweiß
4,5g

Setze ein Lesezeichen

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Hefeschnecken Kuchen mit Kirschfüllung

  • 60
  • Portion 12
  • Mittel

Zutaten

Zubereitung

Schon längere Zeit wollte ich es einmal ausprobieren einen leckeren Hefeschnecken Kuchen mit Kirschfüllung. Für die Füllung habe ich meine Kirschmarmelade ohne Zucker verwendet. Natürlich könnt Ihr auch eine andere Marmelade verwenden, jedoch schmeckt es schon sehr gut mit der selbstgemachte Kirschmarmelade.

Ich drücke Euch die Daumen bei der Hefe, jedoch sollte die Hefe aufgehen wenn Ihr sie wie im Rezept beschrieben verarbeitet. Wichtig ist das Ihr die Hefe schön warm gehen lasst.

 

 

Am liebsten backe ich jeden Sonntag einen Kuchen und freue mich immer wenn ich Ihn unter meiner Familie verteilen kann. Ich finde das Ritual meiner Großeltern sehr schön, sie setzten sich fast jeden Nachmittag hin, machen eine Pause und trinken einen Kaffe und essen dabei ein leckeres Stück Kuchen.

Gerne trage ich dann auch gerne mal einen Kuchen dafür bei.

Als Form habe ich übrigens eine Pizzaform genommen, diese passte Perfekt von der Höhe, jedoch könnt Ihr auch eine einfache Springform nehmen.

(Visited 53 times, 2 visits today)

Schritt

1
Erledigt

Den Teig vorbereiten

Die Butter in einem Topf erhitzen, sobald die Flüssig ist die Milch unterrühren.

2
Erledigt

Die Hefe zerbröseln und in eine Schüssel geben, die Milch-/Buttermischung darüber geben und verrühren. Anschließen das Mehl darüber sieben und mit dem Xucker alles verkneten. Nun den Teig mindestens 45 min. an einem warmen Ort gehen lassen.

3
Erledigt

Die Füllung vorbereiten und die Schnecke zubereiten

Den Backofen auf 170° Umluft vorheizen. In der Zwischenzeit die Kirschmarmelade, Mandeln und Zimt verrühren. Nachdem der Teig aufgegangen ist, den Teig nochmal verkneten und quadratisch ausrollen. Die Kirschmischung darauf verteilen und den Teig zusammenrollen. Nun die Rolle in gleichmäßige Stücke schneiden. In eine gefettete Springform die Schnecken legen, sobald alle Schnecken in der Springform sind den Kuchen für ca. 20 min. backen.

4
Erledigt

Zum Schluss der Guss

Zitronensaft und Puderxucker verrühren und über den fertigen Kuchen geben.

Anika

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

Rezept Rezension

Bis jetzt gibt es noch keine Rezension für dieses Rezept, verwende das Formular um eine eigene Rezension zu schreiben.
vorher
Kürbispesto
weiter
Kürbisrisotto

Kommentiere

*