0 0

Gemüselasagne `Nostalgie – Rezepte deiner Familie´

  • 50 min.
  • Portion 6
  • Mittel

Zutaten

Zubereitung

 Passend zu meiner Monats Aktion #Vergisstmannicht mit dem Thema im Februar namens `Nostalgie – Rezepte deiner Familie´ gibt es heute eine Gemüselasagne welche meine Mutter immer früher gemacht hat. Heutzutage macht sie es auch noch ab und zu aber als meine Schwester und ich jünger waren, hat sie dieses Gericht viel häufiger gemacht.
Eigentlich sollte an dieser Stelle ein ganz anderes Rezept erscheinen. Und zwar habe ich zusammen mit meinem Opa vorletzten Sonntag Rouladen gemacht. Leider ist meine SD Karte kaputt gegangen und alle meine Bilder sind nun weg. Darüber war ich wirklich sehr sehr traurig, da ich momentan nicht viel Zeit habe und ich bald nach München ziehe. Und dann ist es nicht mehr so einfach spontan mit meiner Familie zu kochen. Deshalb wollte ich die wenige Zeit die ich noch hier bin nutzen und mit meiner Familie verbringen.
Da ich mir spontan etwas neues einfallen lassen musste, was ich für die Aktion im Februar als Startschuss der Aktion poste und mir nicht wirklich viel Zeit blieb habe ich meine Schwester gefragt was ich kochen soll. Sie sagte sofort Gemüselasagne von unserer Mama wäre ihr absolutes Lieblingsessen. Deshalb gibt es heute Mamas Gemüselasagne.
Nostalgie - Rezepte deiner Familie
Wenn du auch noch Lust hast an  meiner Aktion teilzunehmen, findest du hier alle Informationen.
Ich freue mich schon auf die Beiträge der anderen Blogger.


Schritt

1
Erledigt

Die Butter in einem Topf erhitzen. Das Mehl dazu geben und anschließend mit der Milch ablöschen. Den Brokkoli klein schneiden und mit in die Soße geben.

2
Erledigt

Die Karotten und die Kohlrabis schälen und in kleine Stifte schneiden. In einem Topf das Kokosfett erhitzen. Die Gemüsestifte darin gut anbraten. Anschließend mit Wasser ablöschen und mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer würzen.

3
Erledigt

Nachdem beides 15-20 min. geköchelt hat, die Béchamelsoße pürieren.

4
Erledigt

Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen.

5
Erledigt

In eine Auflaufform etwas Béchamelsoße geben. Anschließend die Lasagneplatten darauf verteilen. Dann Gemüse und anschließend wieder Soße. Diesen Vorgang solange wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

6
Erledigt

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

vorher
Schwarzwälder Kirsch Waffeltorte – Valentinstagsmenü
weiter
Herzhafte Waffel Sandwich „Valentinstag – Leckerei für Verliebte“

Kommentiere

Datenschutz

Der Schutz Deiner Daten ist mir sehr wichtig. Daher triff bevor Du meinen Blog Vergissmein-nicht besuchst eine Auswahl. Klicke auf Help um mehr zu erfahren..

Wähle eine der Optionen aus, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Der Schutz Deiner Daten ist mir sehr wichtig. Daher triff bevor Du meinen Blog Vergissmein-nicht besuchst eine Auswahl. Schau Dir genau unten die Möglichkeiten und ihre Bedeutungen an:

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst Deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück