0 0

Teile es

Or you can just copy and share this url

Zutaten

2 Aubergine
100g Feta
2-4 Tomaten
10 stk. Oliven
6 Peperoni
Salz
Pfeffer
Zutaten für Tzatziki
200 g Schmand
200 g Saure Sahne
1 Gurke
2 Knoblauchzehe

Setze ein Lesezeichen

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Gefüllte Aubergine mit Tzatziki

  • 45 min.
  • Portion 4
  • Mittel

Zutaten

  • Zutaten für Tzatziki

Zubereitung

Wer meine Gerichte kennt, weiß das ich immer schnelle und einfache Rezepte erstelle. Aus diesem Grund gibt es auch heute wieder so ein Gericht, nämlich gefüllte Aubergine mit Tzatziki. Wenn ich das Rezept in kurzen Worten erklären müsste, wäre es lediglich aufschneiden, aus schaben, kleinschneiden, bröseln und ab in den Backofen. Und schon sind die Auberginen fertig! Ich habe meine gefüllten Auberginen komplett ohne Soße zubereitet. Jedoch würden sie sicherlich auch sehr gut mit einer leckeren Tomatensoße schmecken, in welcher die Auberginen im Backofen gegart werden.

Aus dem Fleisch der Auberginen, welches ausgeschabt wurde, habe ich Baba Ghanoush gemacht. Ich habe in meinem Leben zuvor, noch nie Baba Gahnoush gegessen und muss gestehen, dass es mir nicht sonderlich gut schmeckt. Deshalb werde ich dir auch nicht das Rezept vorstellen, da ich nur Rezepte veröffentlichen möchte, welche mich auch selbst überzeugen. bzw. überzeugt haben. Aber wenn du diese gefüllten Auberginen nachkochen solltest, kannst du natürlich das Auberginen-Fleisch zu Baba Ghanoush verarbeiten.

 

 

Ich selbst bin erst vor ein paar Jahren auf den Genuss von Auberginen gekommen und habe die subtropische Frucht zuvor verschmäht. Ich glaube es liegt daran, dass meine Mama früher nie etwas mit , oder aus Auberginen gekocht hat. Nachdem ich es in der Vergangenheit, jedoch einmal bei Freunden probiert habe, ist die leckere Eierfrucht nicht mehr aus meinem Kühlschrank wegzudenken.

Leider kann ich die Auberginenpflanze nicht auf meinem Balkon in München ziehen, da die Pflanze ein warmes Klima benötigt. Außerdem mag es die Pflanze auch nicht, wenn es windig ist, was in unserer Gegend durchaus öfters der Fakt sein kann. Die Auberginenpflanze trägt wunderschöne lila Blüten, woraus sich später die leckere Frucht bildet. Wenn du also in deinem Garten einen lockeren Boden hast, es relativ warm bei dir ist und du am besten an der Hauswand noch einen Platz frei hast, könntest du die Auberginenpflanze bei dir im Garten anpflanzen. Solltest du eine Aubergine bei dir anpflanzen wollen, musst du darauf achten, dass du sie regelmäßig gießt, da sie sehr viel Wasser benötigt.

Ich wünsche dir viel vergnügen mit deinem Rezept und wenn du deine eigenen Auberginen zuhause anpflanzt, kannst du mir gerne ein Bild zukommen lassen.

(Visited 76 times, 1 visits today)

Schritt

1
Erledigt

Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

2
Erledigt

Die Auberginen halbieren und aus schaben.

3
Erledigt

Die Zutaten für die Füllung klein Schneiden. Dazu gehören Oliven, Zwiebel, Tomaten und Peperoni.

4
Erledigt

Anschließend die Auberginen mit der Füllung füllen.

5
Erledigt

Den Fetakäse über die Auberginen bröseln. Hinterher die Aubergine in eine Auflaufform geben und ca. 25 min. garen.

6
Erledigt

Die Gurke in feine Streifen hobeln. Ggf. das Wasser entfernen je nach Geschmack.

7
Erledigt

Die Knoblauchzehen fein hacken.

8
Erledigt

Saure Sahne und Schmand verrühren. Knoblauch und Gurke hinzufügen. Zum Schluss das Tzatziki abschmecken.

Anika

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

Rezept Rezension

Bis jetzt gibt es noch keine Rezension für dieses Rezept, verwende das Formular um eine eigene Rezension zu schreiben.
vorher
Erdbeer Vanille Marmelade – von meiner Mama
weiter
Schritt für Schritt Küchengarten einpflanzen

Kommentiere

*