0 0

Teile es

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Für das Dressing
80 ml Olivenöl
40 ml Essig
1 EL Senf
2 EL Kresse
1 EL Honig
Salz
Pfeffer
Minze
Für den Salat
2 Romanasalat
1 Paprika
2 Kiwi
16 Physalis

Setze ein Lesezeichen

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Fruchtiger Salat mit einem Kresse-Dressing

  • 15 min.
  • Portion 4
  • Einfach

Zutaten

  • Für das Dressing

  • Für den Salat

Zubereitung

Dieser Beitrag enthält Werbung

Langsam kommt endlich der Frühling und ich bekomme richtig Lust mich frisch und gesund zu ernähren. Deshalb habe ich diesen leckeren fruchtigen Salat mit einem Kresse-Dressing gemacht. Dafür habe ich Kresse schnell aufgezogen. Diese braucht von den Samen bis zum ausgewachsenen Keim nur 6 Tage.

In 6 Tagen zu deiner selbst gesäten Kresse

Kresse zu ziehen geht kinderleicht und wir haben es damals in der Schule schon gemacht. Du musst nur eine Schale nehmen, ein Küchenpapier oder Watte rein legen. Darauf etwas Wasser geben und anschließend die Kressesamen auf die Watte verteilen. Ab nun an jeden Tag etwas Wasser in die Schale geben und die Kresse müsste nach 6 Tagen fertig sein.

Für die Zubereitung des Salates und des Dressings habe ich verschiedene Utensilien von tchibo.de verwendet. Unteranderem ein Dressingmixer, mit welchem ich mein Kresse Dressing gemacht habe. Diesen hatte ich schon einmal von meiner Mama geschenkt bekommen. Jedoch habe ich ihn leider verlegt und nicht mehr wieder gefunden. Jetzt habe ich ihn endlich wieder. Da sich jedes Dressing viel besser damit mixen lässt.

 

Urban Gardening 11

 

Wenn du etwas mehr Lust hast deinen grünen Daumen diesen Frühjahr spielen zu lassen, dann habe ich noch einen interessanten Beitrag für dich. In meinem Beitrag Wildkräuter-Tee von der Aufzucht bis zum Tee habe ich Saatkugeln von tchibo.de gepflanzt und zeige wie einfach es ist sich selbst eigene Kräuter auf der Terrasse oder im Garten zu ziehen. Ich zeige dir die sicherste Variante, jedoch kannst du die Saatkugeln auch einfach in die Erde pflanzen und schauen was passiert.

Wenn die Kräuter gewachsen sind und du sie unten möchtest, kannst du sie einfach abschneiden und in Kräuterdosen für kurze zeit im Kühlschrank aufbewahren oder sie trocknen.

Viel Erfolg bei der Anzucht der Kresse. Solltest du noch fragen haben oder Tipps brauchen, kannst du mir gerne eine persönliche Nachricht schreiben. Ausserdem kannst du auf meiner Instagram Story vorbei schauen und sehen wie meine Wildkräuter wachsen.

 

ganz-liebe-gruesse

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schritt

1
Erledigt

Für das Dressing

Die Zutaten für das Dressing in einen Mixer geben. Die Kresse kann komplett in das Dressing gegeben werden. Wenn du die Minze verwenden möchtest, solltest du diese ganz klein hacken.

2
Erledigt

Den Salat in Scheiben schneiden und waschen.

3
Erledigt

Die Kiwi halbieren und mit einem Löffel heraus lösen. Anschließend in Scheiben schneiden.
Die Physalis aus der Hülle entfernen und anschließend in Scheiben schneiden. Die Paprika ebenfalls in dünne Streifen schneiden.

4
Erledigt

Alle Zutaten mit dem Dressing vermengen.

Anika

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

Rezept Rezension

Bis jetzt gibt es noch keine Rezension für dieses Rezept, verwende das Formular um eine eigene Rezension zu schreiben.
vorher
Wildkräuter-Tee von der Aufzucht bis zum Tee
weiter
Osterdekoration im Eierkarton

Kommentiere

*