0 0

Teile es

Or you can just copy and share this url

Setze ein Lesezeichen

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Bayrischer Burger – “Oktoberfest” Blogevent

  • 10 min.
  • Portion 1
  • Einfach

Zutaten

Zubereitung

Heute gibt es etwas ganz leckeres und zwar Bayrischer Burger! Eine Kombination aus meinen vorherigen Rezepten LaugenbrötchenObazda und süßer Senf. Natürlich könnt Ihr auch alle Zutaten kaufen, aber selbst gemacht schmeckt es doch immer am besten oder?

Oktoberfest Banner

Habt Ihr schon ein Rezept für mein Oktoberfest gemacht und es mir zugesendet? Nein?? Na dann auf ab in die Küche und zaubere etwas leckeres bayrisches, fotografiere es, mach ein Foto und schick es mir per Mail. Alle genaueren Informationen findet Ihr hier.

Für mein Rezept habe ich einen Speisering benutzt, dass ist ein Metallring mit dem man Lebensmittel formen kann, Ihr könnt jedoch auch den ganzen Leberkäse drauf legen.

 

Bayrischer Burger 3

Da ich durch meine Verletzung nicht mehr selbst kochen konnte, hat sogar mein kleiner Bruder (er ist erst 11) mir beim Kochen geholfen und hat einen großen Teil zu diesem Rezept beitragen, danke dir Lenny.

 

 

Oktoberfest Einladung

(Visited 70 times, 1 visits today)

Schritt

1
Erledigt

Den Leberkäse in einer Pfanne erwärmen, anschließend mit einem Speisering ausstechen. Das Laugenbrötchen aufschneiden und den Boden mit süßen Senf bestreichen und den Deckel mit Obazda.

2
Erledigt

Die Kirschtomaten halbieren und die Radieschen und Zwiebel in Scheiben schneiden. Das Brötchen mit Leberkäse, Tomaten, Zwiebeln und Radieschen belegen.

Anika

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

Rezept Rezension

Bis jetzt gibt es noch keine Rezension für dieses Rezept, verwende das Formular um eine eigene Rezension zu schreiben.
vorher
Laugenknödel
weiter
Bier Händel – “Oktoberfest” Blogevent

Kommentiere

*