0 0

Teile es

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Teig
120g Dinkelmehl
80g Halbfett Butter
1 Ei
Prise Salz
1 TL Backpulver
Füllung
50g Halbfett Butter
50g Rohrzucker
60g, gemahlene Mandeln
1 Ei
1 Ms. Vanille
2 EL Mandelplättchen
1 Apfel

Setze ein Lesezeichen

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Apfel Tartelettes

  • 45 min.
  • Portion 4
  • Mittel

Zutaten

  • Teig

  • Füllung

Zubereitung

Mein absolutes Lieblingsrezept seit langem, meine Apfel Tartelettes. Ich liebe Mandelfüllungen, da diese Füllungen meistens saftig sind und etwas nach Marzipan schmecken. Aus diesem Grund muss ich dir unbedingt mein Apfel Tartelettes Rezept vorstellen. Du kannst aus dem Rezept auch eine Apfeltarte machen, dabei müsstest du nur ggf. die Menge anpassen.

Die Tartelettes bestehen aus einem einfachen Mürbeteig und einer Mandelfüllung. Sollte es bei dir jedoch schnell gehen, kannst du auch in deinem Supermarkt des Vertrauen schauen, ob es dort ein fertigen Tarteboden zu kaufen gibt. Ich persönlich mag jedoch den selbstgebackenen Mürbeteig, da ich dort weis, welche Zutaten darin sind.

Außerdem mag ich persönlich die Apfel Tartelettes am liebsten wenn sie warm sind. Aus diesem Grund wärme ich mir vor dem Verzehr die Tartelettes erst einmal in der Mikrowelle auf. Dadurch ist die Füllung auch wieder etwas weicher. Also wie du merkst, bin ich total verliebt in diese kleinen süßen französischen Apfel Tartelettes.

 

 

Passend zu dem Blogevent #Apfelbäckchen von NOM NOMS food und feiertäglich habe ich diese leckeren Apfel Tartelettes gebacken. Die beiden haben Anfang September zu dem Blogevent aufgerufen. Sie wünschen sich ganz viele leckere Apfelkuchen Rezepte. Und da dachte ich, passen meine Tartelettes doch super oder? Bereits am Anfang des Events haben die beiden auf Instagram zu einem Synchronbacken aufgerufen. Dabei konnten alle Blogger oder nicht Blogger gleichzeitig mit Backen und das eigene Apfelkuchen-Rezept vorstellen. Wenn du möchtest, kannst du auf Instagram nach dem Hashtag #Apfelbäckchen suchen und dir die ganzen leckeren Apfelkuchen anschauen. Ich habe zu dem Synchronbacken meinen Elsässer Apfelkuchen gebacken.

Schau doch mal bei NOM NOMS food und feiertäglich vorbei und lass dich inspirieren von den leckeren Apfelkuchen.

Ich wünsche dir sehr viel Freude mit meinem leckerem Apfel Tartelettes Rezept und hoffe sehr, dass es dir genau so gut schmeckt wie mir und meinen Arbeitskollegen.

(Visited 500 times, 1 visits today)

Schritt

1
Erledigt

Alle Zutaten rechtzeitig aus dem Kühlschrank holen, damit sie Zimmertemperatur haben.

2
Erledigt

Die Butter mit dem Ei verquirlen. Nach und nach Mehl, Backpulver und Salz unterrühren.

3
Erledigt

Den Teig ca. 30 min. gehen lassen.

4
Erledigt

Den Backofen auf 170° Ober-/Unterhitze vorheizen.

5
Erledigt

Anschließend den Teig dünn ausrollen.

6
Erledigt

Die Formen mit Butter einfetten und den Teig in die Formen geben.

7
Erledigt

Die Butter mit dem Zucker in einem Topf erhitzen.

8
Erledigt

Die gemahlenen Mandeln und Vanille hinzufügen. Ein Ei drunter heben und den Teig in die Formen füllen.

9
Erledigt

Den Apfel in dünne Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben mit den Mandelblättern über die Tartelettes geben im Backofen ca. 30 min. backen.

Anika

Anika

ich bin Anika die Floristin welche sich hier kreativ entfaltet. Ich liebe es zu kochen, backen und meine Familie. Daher habe ich diese Seite erstellt um alles an einem Ort zu haben

Rezept Rezension

Bis jetzt gibt es noch keine Rezension für dieses Rezept, verwende das Formular um eine eigene Rezension zu schreiben.
chai latte rezept chai latte selber machen chai latte sirup rezept chai latte zubereitung chai rezept chai sirup rezept chai sirup selber machen
vorher
Chai Sirup ohne Zucker
weiter
Vollkorn Flammkuchen mit Pfifferlingen und Tomaten

Hide Comments

Oh, die sehen aber sehr hübsch aus. Gerade such ich nach Kuchenrezepten, die man auch für eine Person umsetzen kann. Die Tartelettes werde ich bestimmt ausprobieren.

Kommentiere

*